Lotta - ist vermittelt




Feedback

Am 13.12.2015:  [KLICK]
Am 15.12.2015:  [KLICK]
Am 20.12.2015:  [KLICK]




Update am 12.12.2015:
Lotta ist ausgezogen. [KLICK]




Update am 16.11.2015:
Lotta ist fest reserviert. [KLICK]




Lotta

Daten

Name: Lotta
Rasse: Rosettenmix
Geschlecht: weiblich
Geboren : ca. 15.05.2014
Farbe: goldagouti-gold-weiß
Charakter: eine ganz tolle Mama, nimmt Futter aus der Hand



Lottas Geschichte:

Lotta bekam eine "Freundin", damit sie nicht alleine sitzen muss. Einige Zeit später bekam sie überraschend Babys. Die Besitzer haben dann zwar den Bock (der ihnen als Mädel verkauft wurde) separiert, aber die Mama war schon nachgedeckt. Der erste Wurf Babys wurde im Bekanntenkreis vermittelt.

Kurz darauf starb der Vater und Lotta bekam den nächsten Wurf (Robin, Jasper u. Johann).
Da ein 100er-Käfig zu klein und für die Außenhaltung ungeeignet ist, wurden Mama und Kinder abgegeben.

Lotta muss noch ihre Babys aufziehen und sucht dann ein Zuhause.
Sie kann gern schon reserviert werden.

Ein Dank geht an Imke & Fred, die ihren Namen ausgesucht haben.  


Die Abgabe erfolgt mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.



15.11.2015

Fotosession bei ihrer Ankunft:
Lotta Lotta
Lotta Lotta

Familie Lotta mit ihren drei Söhnen.


Alle sind sehr neugierig und untersuchen die neue Umgebung.
Es wird Heu gefuttert und aus der Flasche getrunken...

Lotta ist eine sehr geduldige Mama. Die Kleinen dürfen sogar auf ihr herumturnen.

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta



16.11.2015

Lotta wurde heute von Imke & Fred fest reserviert.
Sie haben auch gleich ihren Namen ausgesucht.
Wenn Lotta ihre Babys aufgezogen hat, wird sie zu Micky und Kim ziehen.

Lotta Lotta



18.11.2015

Da alle Nottiere für gesund befunden wurden, habe ich die Abtrennung zwischen Mama & Babys und den beiden Schwestern entfernt und auch Notmädel Wilma dort hinzugesetzt:
Gehege

Durch die kleinen Baby-Flitzer verunsichert, hat Wilma angefangen nach ihnen zu schnappen und sie zu jagen. Das gefiel Mama Lotta nicht und es gab Ärger. Da die Mama aber ihre Babys säugt, braucht sie Ruhe.
Darum habe ich Wilma den bewährten Pfoten meiner Snugglestruppe überlassen.

Mama Lotta & ihre 3 Babyjungs kommen gut mit den 2 Kleinmädels klar.

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta



19.11.2015

Diese kleine Truppe hat viel Spaß miteinander, wie man immer hören und sehen kann.
Lotta ist noch immer eine hingebungsvolle Mutter, die alle Pfoten zu tun hat, ihre vielen Kinder unter Kontrolle zu halten. Sie hat die kleinen Schwestern Linda und Luise adoptiert und animiert sie auch dazu, durchs Gehege zu laufen.

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta



21.11.2015

Lotta wird immer mutiger. Wenn ich mit der Futterschale in den Raum komme, steht sie auch mit am Plexi und fordert eine schnellere Bedienung. Natürlich macht sie das nicht, wenn ein Fotoapparat in der Nähe ist. Sie weiß eben, wie sich eine Lady in der Öffentlichkeit benimmt  

Mehrmals am Tag, macht sie es sich auf den Kuschelsack bequem, der auf dem einen Holzhaus liegt.
Dort hat sie (noch) ihre Ruhe.
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta "Was ist da oben?"
Lotta "Hilfeeee... ich werde ständig verfolgt!"
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta futtert auch kleinere Stücke aus der Hand.



23.11.2015

Lotta "BUH!"



24.11.2015

Noch ein paar Alltagsbilder...

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta hat immer drei kleine Stalker am Po kleben  



27.11.2015

Seit heute ist es mit Mamas Ruhe endgültig vorbei.
Bisher hat sie sich zur Entspannung auf den Kuschelsack auf dem Haus gelegt, wenn die Zwerge zu stressig waren, aber nun hat Jasper raus, wie man da drauf kommt...

Lotta "Hallo Mama!"
Lotta "Örks... ich muss weg..."



28.11.2015

Lotta Die Milchbar ist auch im Penthouse geöffnet...



29.11.2015

Lotta scheint zunehmend genervt von den Minis. Sie säugt zwar noch, aber sie jagt sie auch oft weg und verschanzt sich im Häuschen.

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta



30.11.2015

Die Babys sind schon ordentlich gewachsen...

Lotta Lotta



01.12.2015

Lotta "Weihnachtsdeko? Was soll der Mist?
Hoffentlich will der nichts vom Mais abhaben."
Lotta Lotta



02.12.2015

Heute wurden Robin und Johann kastriert, bei Jasper ging es noch nicht.
Die Jungs sitzen separat auf Tüchern und Lotta geht zweimal am Tag rüber und säugt.
Sie steht aber schon gleich danach vorn am Plexi und möchte wieder in ihr ruhiges Abteil.

Lotta Lotta
Lotta Lotta



05.12.2015

Seit gestern abend lässt sie die Jungs nicht mehr trinken.
Nun kann sie sich endlich erholen - nach zwei Würfen direkt hintereinander und vielen hungrigen Babys beginnt nun ihr besseres Leben...

Lotta Endlich Ruhe...



08.12.2015

Seit vier Tagen säugt sie die Jungs nicht mehr.
Lotta hat sich gut erholt. Sie nimmt nun auch zu.
Ihr Gesäuge ist weich und darum darf sie bald ausziehen.

Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta
Lotta Lotta



12.12.2015

Heute wurde Lotta von ihren neuen Futtergebern abgeholt und wohnt nun in Lilienthal.

Lotta Hier warten Micky und Kim auf Lotta.


Ich wünsche Lotta alles Liebe und Gute für ihr weiteres Leben und hoffe, dass Imke & Fred ganz lange viel Freude an ihr haben.
Machs gut, süße Maus  







13.12.2015

Das erste Feedback:
"... Sind gestern gut nach Hause gekommen und haben Lotta gleich ins Wohnzimmer gesetzt.
Die anderen beiden gleich hinterher. Erst gucken und Staunen, dann losrasen und dann?
Jeder in einer Ecke Nickerchen machen.
Lotta hatte einen guten Start, Micky eine unruhige Nacht.
Er sieht aus als hätte er Angst das Lotta ihn fressen will. Vorsichtshalber hat er die Nacht in der Hängematte verbracht, den Weg dorthin kennt Lotta noch nicht.
Jetzt rasen wieder alle drei durch die Bude und bald ist sicherlich auch Nickerchen-Zeit. Lotta guckt sich alles an und ist sehr aufmerksam.
Sie hat mir auch schon aus der Hand gefressen."



Es freut mich so, dass Lotta so ein schönes Zuhause gefunden hat und sich mit den neuen Kameraden versteht  



15.12.2015

Ein neues Feedback:
"... Lotta scheint es bei uns zu gefallen und auch Micky und Kim haben die Kleine angenommen.
Kim zickt zwar noch ein wenig, schließlich ist sie Chef, aber Lotta darf sich hinter Micky verstecken.
Der hat keine Angst mehr gefressen zu werden und brommselt mächtig um die Süße rum.
Alles in allem eine ruhige Vergesellschaftung. Kann so bleiben, bald auch mit Fotos! "




20.12.2015

Ein neues Feedback mit vielen schönen Bildern:
"... Bei uns ist alles super. Lotta hat sich prima eingelebt und Kim hat sich wieder beruhigt.
Micky hatte die Kleine ja schon länger unter seinen Schutz genommen.
Lotta kommt auch schon ans Gitter um Gurke zu holen und wenn sie draussen ist, hört sie schon auf unser Geräusch wenn es Lecker gibt.
Im Wohnzimmer ist endlich wieder mehr los und wir sind sehr zufrieden.

Ganz vielen Dank für so ein schönes Fell!"


Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta
Kim, Micky, Lotta Kim, Micky, Lotta





>> Zurück zum Index <<