Meerschweinchen - Notapotheke



WICHTIG: Bei Erkrankungen der Tiere bitte SOFORT den Tierarzt aufsuchen!

Dieser Text soll der Information dienen, ist aber keine Behandlungsanleitung.
Ich habe lediglich die Ergebnisse von meinen Recherchen hier zusammengetragen.


Wie man u.a. an den Quellenangaben sehen kann, habe ich im Internet gesucht, die Meinungen und Erfahrungen von Tierhaltern, Züchtern, Tierärzten und Heilpraktikern, meine eigenen Erfahrungen sowie den Inhalt einiger Bücher zu einem (wie ich hoffe) einigermaßen verständlichen Text verarbeitet. Trotz sorgfältiger Nachforschungen kann ich jedoch keine Garantie auf Richtigkeit geben
.






Wenn ein Meerschweinchen Blähungen, Durchfall, eine Bisswunde oder ein verklebtes Auge hat,
der Tierarzt bzw. Notdienst nicht sofort erreichbar ist,
Ihr dem Tier aber helfen wollt/müsst, weil Eile geboten ist,
dann ist hier eine kleine Auflistung von Dingen, die jeder Meerschweinchenbesitzer zu Hause haben sollte.


Generell sollte vorhanden sein:




Medikamente (nur für die Erst-/Notversorgung! - danach sofort den Tierarzt aufsuchen):




Ich möchte noch einmal drauf hinweisen, dass dieser Text keine Anleitung zu einer Therapie sein soll. Bitte besprecht alles, was Ihr unternehmt mit Euren Tierärzten!!!


© H. Appelhagen 17.03.2009
Letztes Update am 13.08.2015



Quellen:



>> Zurück zum Index <<